Die Sachen, die Sie über Texas Hold'Em kennen sollten

Texas Hold'Em ist höchstwahrscheinlich eine der bevorzugten Versionen des Schürhakens, weil es weniger ernst ist und mehr Spaß, da es mehr, als das vier Spieler �- geben kann 10 denken! - wer gegeneinander gleichzeitig spielen. Überraschen, nicht wahr? Folglich wenn Sie mit dem gleichen alten Programm des Schürhakens müde sind, möglicherweise Sie Notwendigkeit eine änderung der Landschaft und wenn so, schlagen wir vor, daß Sie versuchen, Texas Hold'Em zu spielen.

Texas Hold'Em ist ein sieben Kartenspiel, das anderen Versionen des Schürhakens ähnlich ist. Einerseits kann Texas Hold'Em von vielen Spielern (anders als die einsamen vier Eckspieler des normalen Schürhakens) gespielt werden, also denken einige Leute, daß, obgleich Texas Hold'Em mögliches erfreulicheres sein könnte, es auch stark scheint, bei Texas Hold'Em zu gewinnen. Aber, wenn Sie Fähigkeiten, Geduld und etwas gutes altes Glück haben, sind Sie sicher, sogar in Texas Hold'Em zu gewinnen. Sie müssen geduldig gerade sein!

In Texas Hold'Em, gibt der Händler jeden Spieler an den Karten der Tabelle zwei; diese Karten werden Tasche Karten oder Bohrung Karten genannt. Bevor Tasche Karten jedoch behandelt werden, gibt es Geld im Topf von den kleinen und grossen Vorhängen und vielleicht abhängig von Ihren Tabelle Richtlinien ante.

Obwohl Sie Ihre Tasche Karten am runden Vorplumpsen nur sehen können, wissen einige Texas Hold'Em Spieler bereits, wenn ihre Karten eine niedrige Wahrscheinlichkeit des Gewinnens haben, also sie sich einfach falten und warten, daß ein anderer Umlauf von Texas Hold'Em beginnt.

Aber lassen Sie uns gerade sagen, daß Sie weitergehen möchten. Und so jetzt, ist es Zeit für das Plumpsen �- die ersten drei Karten, von der Plattform nach oben zu gehen. Wieder wenn Ihre Texas Hold'Em Tasche Karten noch nicht vielversprechend scheinen, wissen Sie, daß dieses die beste Zeit ist sich zu falten, wenn Sie nicht dich graben möchten tiefer in Mühe.

Die herausgestellt zu werden Umdrehung oder die vierte Karte folgt dem runden Plumpsen. Halten Sie im Verstand, daß jeder Umlauf von Texas Hold'Em Sie entweder zur Erhöhung erfordert, überprüfen oder Falte. Länger Sie spielen, das höher die Gefahr des Gewinnens und Verlieren.

Das Letzte oder die 5. Karte zu nach oben wird den Fluß genannt. Nach dem runden Fluß, Texas Hold'Em werden Spieler noch einmal gefragt, ob sie anheben, überprüfen oder sich falten möchten. Mit diesem getan Texas Hold'Em werden Spieler gebeten, ihre Karten zu zeigen und selbstverständlich, gewinnt der Spieler mit der besten Hand das Spiel! Hooray!

Ein einfaches Spiel aber mehr Spaß, den Sie überhaupt auf einer Schürhakentabelle gehabt haben. Geben Sie ihm einen Schuß und wir sind sicher, daß Sie angespannt werden!

Top 5

1

Go!

2

Go!

3

Go!

4

Go!

5

Go!

Sponsored by

Partners

Close